In der Bäckerei

Wenn nachts in unseren Backstuben die Lichter und Öfen angehen, reift der Brotteig bereits eine lange Weile heran. Der Teig braucht Zeit zum „Gehn", und die geben wir ihm auch. Nur so erhält das Brot sein eigentümlich köstliches Aroma. Unsere Bäcker mit ihrer langjährigen Erfahrung halten das Wissen um die handwerkliche Tradition hoch. Und das schmeckt man auch.
Ab 6 Uhr Früh erwarten Sie dann die ofenfrischen Backwaren in den Vitrinen unserer Filialen: Vom Mehr- oder Vollkornbrot, Kornspitz, Salzstangerl oder Frühstücks-Kipferl bis hin zu den süßen Verführungen aus der Konditorei.